Wer auf einem Grundstück Bauarbeiten durchführt, weil er davon ausgeht,die Immobilie später zu erwerben, hat zivilrechtlich betrachtet nur danneinen Bereicherungsanspruch, wenn die Erwartungshaltung e [...]