Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 19.03.2020

Aus IZ12/2020, S. 25

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Stadt übernimmt Wohnbauprojekt

München. Die Stadt München wird das rund 40.000 m² große Grundstück an der Münchberger Straße im Stadtteil Fasangarten selbst bebauen. Optima-Aegidius und das Ingenieurbüro IKR Kuschel verkaufen ihren Anteil für 33 Mio. Euro an die Stadt. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung. Das Geschäft gehe aus nicht öffentlichen Unterlagen des Kommunalausschusses hervor. Optima-Aegidius und IKR Kuschel hatten die Teilgrundstücke 2017 erworben. Etwa ein Drittel des Areals gehörte bereits der Stadt. An der Autobahn A 8 München-Salzburg soll ein Wohnquartier mit rund 220 Wohnungen entstehen.

Transaktion: München, Münchberger Straße

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!