Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 19.03.2020

Aus IZ12/2020, S. 22

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Biohändler mietet kompletten VGP Park

Gießen. Der Biowarengroßhändler Phönix mietet den 14.500 m² großen VGP Park Gießen-Lützellinden. Dabei handelt es sich um eine im Bau befindliche Immobilie, die VGP als Eigentümer, Investor und Entwickler im Oktober 2020 an Phönix übergeben will. Phönix hat einen langfristigen Mietvertrag mit zwei Optionen abgeschlossen. Die Mietflächen auf dem 23.400 m² großen Grundstück gliedern sich in rund 8.000 m² Trockenlager, 3.650 m² Kühl- und Tiefkühlfläche, 1.750 m² Büro- und Sozialräume und 800 m² Mezzanin. Die Phönix-Geschäftsführer Mohamed El Ouariachi und Jörg Mayer setzen auf mehr Lagerfläche und effizientere Logistikabläufe. Derzeit befindet sich das Hauptlager im Bornweg 100 am Unternehmenssitz im hessischen Rosbach. Phönix beliefert Bio-Fachgeschäfte, Abo-Betriebe und Cateringunternehmen rund um Frankfurt. Realogis vermittelte den Mietvertrag.

Transaktion: Gießen, Vogelsang 10

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!