Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Veranstaltungen | 19.03.2020

Aus IZ12/2020, S. 6

Von Brigitte Mallmann-Bansa

In diesem Artikel:
  • Städte:
    Cannes
  • Organisationen:
    Mipim
  • Immobilienart:
    Einzelhandel, Hotel & Gastronomie

Cannes in der Mipimwoche 2020

Vergangene Woche sollte die Mipim in Cannes stattfinden. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus in Europa, die inzwischen ein noch größeres Ausmaß angenommen hat, wurde die Messe auf den 2. bis 5. Juni verschoben. Die südfranzösische Stadt ist ohne die Immobilienmesse, die gut 25.000 Menschen jährlich anzieht, nicht wiederzuerkennen. Das bestätigen die Bilder, die Cannes ohne das übliche Mipim-Brimborium zeigen. Die Ladenbesitzer, Hoteliers und Gastronomen vor Ort leiden unter dem Ausfall. Wir haben zwei Kollegen nach Frankreich reisen lassen, um davon zu berichten, was der Messeausfall mit einer Stadt macht, die von solchen Veranstaltungen lebt - und von denen die Mipim eine der finanzstärksten ist (vgl. "Cannes-Tourismus kämpft gegen Corona"). Außerdem wollten wir wissen, was diejenigen aus der Branche antreibt, die trotz allem jetzt nach Cannes gefahren sind (siehe "Digitalisierung kostet"). Noch bevor der Termin für 2020 vorbei ist, steht übrigens das Datum für die Mipim 2021 fest: Sie ist kommendes Jahr für die Zeit vom 16. bis 19. März geplant.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!