Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 06.02.2020

Aus IZ06/2020, S. 23

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Catella kauft Teile von Auf AEG von MIB

Nürnberg. Catella Real Estate hat einen Teil des Revitalisierungsprojekts Auf AEG an der Fürther Straße in Nürnberg übernommen. Das Unternehmen erwarb von MIB Coloured Fields, einem Tochterunternehmen der Berliner MIB, Gebäude mit mehr als 50.000 m² Mietfläche im Südteil des früheren AEG-Geländes. Der Kaufpreis lag bei rund 130 Mio. Euro. An der Transaktion waren der offene Spezialfonds Catella Multitenant Stiftungsfonds, der Catella IWS II - Wirtschaftsregion Süddeutschland sowie der offene Publikumsfonds KCD-Catella Nachhaltigkeit Immobilien Deutschland beteiligt. Co-Investor ist ein Anleger, der vom Hamburger Vermögensverwalter Kontora vertreten wird. Catella kündigt an, das Gebäude zu erweiteren. MIB hatte den früheren AEG-Sitz mit 160.000 m² Nutzfläche 2007 von Electrolux gekauft und die Gebäude revitalisiert. Zu den Mietern zählen Siemens, adidas, Eschenbach Optik, Bechtle, TÜV Süd und die Universität Erlangen-Nürnberg.

Transaktion: Nürnberg, Fürther Straße
  • Transaktionsdatum:
    06.02.2020
  • Immobilienart:
    Industrie, Büro
  • Transaktionsart:
    Kauf
  • Kaufpreis:
    130.000.000,00 EUR
  • Volumen:
    50.000,00 qm Nutzfl.
  • Verkäufer:
    MIB
  • Käufer:
    Catella Real Estate, Catella Multitenant Stiftungsfonds, Catella IWS II Wirtschaftsregion Süddeutschland, KCD-Catella Nachhaltigkeit Immobilien Deutschland, Kontora Family Office
  • Projekt:
    AEG-Areal Nürnberg

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!