Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 06.02.2020

Aus IZ06/2020, S. 17

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Frankfurter Lindley ist verkauft

Frankfurt. Die a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung hat das Hotel Lindley Lindenberg, Lindleystraße 17 im Stadtteil Ostend, an ihrem Heimatstandort Frankfurt veräußert. Die bereits im Dezember 2019 vereinbarte Transaktion erfolgte zu einem Kaufpreis von 21,2 Mio. Euro. Das Haus mit 100 Zimmern ist ein Neubau und eröffnete erstmals im Frühjahr 2019. Betreiber ist das Frankfurter Unternehmen Lindenberg Hospitality. Sie verfolgt ein Konzept, das sich als Fusion von Hotel und Wohngemeinschaft versteht.

Transaktion: Frankfurt am Main, Lindleystraße 17

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!