Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 23.01.2020

Aus IZ04/2020, S. 11

Von Lars Wiederhold und Volker Thies

In diesem Artikel:

Geiger kauft weiter zu

Das Allgäuer Unternehmen Geiger Facility Management hat eine Übernahmeserie hinter sich und sich sowohl im technischen als auch im infrastrukturellen FM verstärkt.

Geiger Facility Management hat zum Jahresbeginn 2020 im Zuge einer frühzeitigen Nachfolgeregelung das Monheimer Grünpflegeunternehmen Lengeling Service übernommen. Lengeling Service bleibt dabei als eigenständige Marke bestehen und wird von Gesellschafter Bernhard Lengeling und dem weiteren Geschäftsführer Ulf Groth geführt. Zu Mitarbeiter- und Geschäftszahlen des übernommenen Unternehmens macht Geiger keine Angaben, der Jahresabschluss für 2018 von Lengeling weist allerdings eine Bilanzsumme von gut 2,8 Mio. Euro und durchschnittlich 98 Mitarbeiter aus.

Lengeling ist an den Standorten Monheim, Hamburg, Paderborn, Schleswig und Erftstadt aktiv. Das 2006 gegründete Unternehmen arbeitet nach eigenen Angaben mit 870 Vertragspartnern zusammen, darunter Unternehmen aus Wohnungs- und Energiewirtschaft sowie chemischer Industrie, Flughäfen und Kommunen. Es beansprucht für sich, einer der innovativsten Anbieter in der Friedhofsbewirtschaftung zu sein.

Nachfolgeregelungen in zwei Fällen

Außerdem beteiligt sich Geiger FM am Ingenieurbüro Kettner & Baur, Memmingen. Das Planungs- und Beratungsbüro befasst sich mit Energie-, Fernmelde-, Beleuchtungs- und Sicherheitstechnik sowie Gebäudeautomation. Die zwölf Mitarbeiter betreuen Kunden aus Industrie, Immobilien- und Wohnungswirtschaft in Schwaben. Der Jahresabschluss für 2018 wies eine Bilanzsumme von knapp 4 Mio. Euro auf. Die Gesellschafter Peter Baur und Robert Kettner bleiben als Geschäftsführer tätig, sehen die Partnerschaft mit Geiger FM aber mittelfristig als Nachfolgeregelung an. Kettner & Baur bleibt auch mit veränderter Gesellschafterstruktur ein eigenständiges Unternehmen. Das Geschäftsfeld Engineering & Consulting bei Geiger FM umfasst damit jetzt die Standorte Berlin, Dietmannsried und Memmingen.

Ende 2019 hatte Geiger FM bereits das Unternehmen GTS Gebäudetechnik Service München erworben, um sich in den Segmenten Gebäudetechnik, Gebäudeautomation und Engineering zu verstärken. Dort bleiben die Führung und Marke ebenfalls bestehen. Geiger FM hat angekündigt, dass die Mitarbeiterzahl von GTS in diesem Jahr steigen soll.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!