Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 23.01.2020

Aus IZ04/2020, S. 5

Von Daniel Rohrig

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Deutsche Hypo
  • Personen:
    Sabine Barthauer
  • Immobilienart:
    Wohnen, Logistik, Hotel & Gastronomie, Büro

Immobilienklimaindex steigt

Zum zweiten Mal in Folge hat sich das Immobilienklima aufgehellt. Der Index der Deutschen Hypo stieg um 3,4%.

Sowohl das Ertrags- als auch das Investmentklima stiegen zu Beginn des Jahres mit 4,9% bzw. 1,9%. Der aktuelle Indexwert des Immobilienklimas von 121,1 Punkten - ein Plus von 3,4% im Vergleich zum Dezember, ist seit dem Mai 2019 nicht mehr erreicht worden. Alle Assetklassen drehten in den positiven Bereich. Besonders heraus stach das Handelsklima mit plus 10,5%. Das Hotelklima legte um 4,6% zu, das Wohnklima um 3,3%, das Büroklima um 1,4% und das Logistikklima immerhin noch um 1,2%. Besonders der Hotelbereich hatte im vierten Quartal des vergangenen Jahres herbe Verluste hinnehmen müssen. Insgesamt hat das Wohnklima mit einem Zählerstand von 143 den höchsten Indexwert. Der Rückblick auf das gesamte vergangene Jahr fällt derweil verhalten aus: Im Vergleich zum Januar 2019 ist der Indexwert um 1,5% gefallen. Während alle Immobilienklassen im Vergleich zum vergangenen Januar Verluste hinnehmen mussten, entwickelte sich das Handelsklima insgesamt überdurchschnittlich und notiert, über das gesamte Jahr betrachtet, um 15,3% höher.

Dabei sei das vergangene Immobilienjahr laut Deutsche-Hypo-Vorstand Sabine Barthauer an sich ein "Jahr der Superlative" gewesen. Gut für die Branche: Es würden weiterhin attraktive Anlagealternativen fehlen, was die Nachfrage auf hohem Niveau halte, wie Barthauer prognostiziert. Auch die Konjunkturdaten ließen sie "positiv in die Zukunft blicken".

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!