Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Finanzen | 09.01.2020

Aus IZ01-02/2020, S. 8

Von Nikolas Katzung

In diesem Artikel:

Genossen bauen Kreditgeschäft deutlich aus

Die Genossenschaftsbanken haben ihr Immobilienkreditgeschäft 2019 nach Zahlen des Bundesverbands der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken (BVR) deutlich ausgebaut. Der Immobilienkreditbestand mit gewerblichen und privaten Darlehensnehmern stieg um gut 7% auf 350 Mrd. Euro. Auf gewerbliche Finanzierungen entfielen rund 89 Mrd. Euro (plus 10%), auf private Baufinanzierungen rund 261 Mrd. Euro (plus 6%). Knapp 60% aller Kredite der Volks- und Raiffeisenbanken sind langfristige Wohnungsbaukredite.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!