Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Anlagen | 12.12.2019

Aus IZ50/2019, S. 15

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Hahn Gruppe, Berlin Hyp, Rockspring
  • Finanzprodukte:
    HAHN German Retail Fund III
  • Portfolios:
    Salt-&-Pepper-Portfolio
  • Immobilienart:
    sonstige Center (grüne Wiese)

Hahn legt dritten Insti-Fonds auf

Die Hahn-Gruppe hat den Immobilienfonds Hahn German Retail Fund III aufgelegt. Er richtet sich an institutionelle Investoren und investiert ausschließlich in großflächige Handelsimmobilien (Baumärkte, SB-Warenhäuser etc.). Als Start-Portfolio dienen 13 Fachmarktzentren, die Hahn von der Patrizia-Tochter Rockspring gekauft hat (Salt-&-Pepper-Portfolio). Es hat 154.000 m2 Mietfläche, einen Vermietungsstand von 99% und eine durchschnittliche gewichtete Restlaufzeit der Mietverträge (Wault) von zwölf Jahren. Finanziert wurde es von der Berlin Hyp. 75% der Mieterlöse kommen von Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels (LEH). Zu den Mietern zählen Edeka, Kaufland, real und Rewe.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!