Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 05.12.2019

Aus IZ49/2019, S. 22

Von Dagmar Lange

In diesem Artikel:

Instone startet Wohnungsbau im Theaterviertel

Quelle: Instone Real Estate
Von oben wird die ganze Dimension des Projekts City Prag deutlich. Im Hintergrund das Theaterhaus.

Quelle: Instone Real Estate

Stuttgart. 250 Wohnungen, ein Bürogebäude und eine Kita entstehen an der Maybachstraße beim Theaterhaus. Es handelt sich um eines der größten Bauvorhaben in der Stuttgarter City.

Das Projekt City Prag - Wohnen im Theaterviertel wächst seit Ende November in die Höhe. Vergangene Woche startete Instone Real Estate die Hochbauarbeiten an der Maybachstraße "planmäßig", wie es heißt. Zwischen Killesberg-Höhenpark und Mercedes-Benz Bank an der Stresemannstraße schreitet damit eines der größten innerstädtischen Bauvorhaben voran.

Insgesamt 250 Wohneinheiten mit einer Gesamtfläche von 18.000 m² werden errichtet, darunter 24 Sozialmietwohnungen. Die Mietwohnungen reichen vom Einzimmerapartment bis zur großen Familienwohnung. Den Wohnteil der Projektentwicklung hatte bereits Ende 2018 im Rahmen eines Asset- Deals die Bayerische Versorgungskammer (BVK) - die größte öffentlich-rechtliche Versorgungskammer in Deutschland - gekauft.

Christoph Geirhos, Leiter Immobilieninvestment DACH der Bayerischen Versorgungskammer, argumentierte im Dezember 2018 mit der starken Wohnungsnachfrage in Stuttgart, der attraktiven Lage, dem gut durchdachten Konzept und der bewährten Zusammenarbeit mit Instone, um frühzeitig in dieses Projekt zu investieren. Der BVK gehören in Stuttgart auch die Pariser Höfe im Europaviertel, ein ähnlich großes Projekt.

Zur Projektentwicklung am Pragsattel gehören eine fünfgruppige Kindertagesstätte und rund 2.400 m² Büro- und Gewerbeflächen, die in bis zu acht Mieteinheiten parzelliert werden können. Ebenso eine Tiefgarage mit 262 Stellplätzen. Diese ist in dem Quartier auch dringend notwendig, weil es kaum öffentliche Stellplätze für Pkws gibt. Neben den Neubauten investiert Instone auch in die öffentliche Infrastruktur wie Fuß- und Fahrradwege, durch die neue Verbindungen zwischen Pragsattel, Theater und Killesberg- Höhenpark geschaffen werden.

Das rund 11.000 m² große Entwicklungsgrundstück grenzt direkt an das Stuttgarter Theaterhaus und das daneben liegende Interimsgebäude des Friedrichsbau-Varietés an. Daher wurden die begrünten Innenhöfe auf der von den Theatern abgewandten Seite geplant. Die Fassaden der Wohngebäude sind verglast. Das direkt an der stark frequentierten Maybachstraße entstehende Bürogebäude erhält Fassadenelementplatten.

Die Rohbauarbeiten für alle drei Bauabschnitte sollen im Herbst 2020 abgeschlossen werden, die Gesamtfertigstellung der Neubauten ist für das Jahr 2022 geplant, so Bianca Reinhardt Weith, Instone-Niederlassungsleiterin in Baden-Württemberg.

Instone Real Estate ist nicht nur seit Ende August dieses Jahres im deutschen Aktienindex SDax notiert, sondern wächst auch seit vier Jahren in Baden-Württemberg. Derzeit realisiert der börsennotierte Wohnungsentwickler in Baden-Württemberg etwa 1.300 Wohnungen in unterschiedlichen Projektphasen.

Im Sommer 2018 kaufte das Unternehmen ein Grundstück in Rottenburg am Neckar, auf dem in den kommenden Jahren ein Quartier mit rund 360 Wohnungen entstehen soll. Darüber hinaus sind Projekte in Herrenberg, Schorndorf sowie in Freiburg, Ulm und Mannheim in Bearbeitung beziehungsweise im Bau.

Sofern nicht noch Bestandsgebäude fallen, ist das Gebiet auf dem Pragsattel nun ausentwickelt. Bülow hat das Skyline-Ensemble erstellt, Gieag Immobilien baut ebenfalls an der Maybachstraße eine Büro- und Wohnimmobilie samt Kita mit einer Bruttogrundfläche von rund 17.000 m². Und an der Leitzstraße entsteht bis Herbst 2020 durch ein Joint Venture aus Avonia Real Estate, Merkur Development und Oswa Planen und Bauen ein Hotel- und Bürokomplex. Das Hotel wird unter der Marke niu Form an den Markt gehen.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!