Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Märkte | 05.12.2019

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ49/2019, S. 18

Von Friedhelm Feldhaus

In diesem Artikel:
  • Städte:
    Hamburg
  • Organisationen:
    Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW), ­SPD, ­CDU, ­Immobilienverband Deutschland IVD Nord, ­Verband Norddeutscher Wohnungsunternehmen
  • Personen:
    Andreas Breitner, ­Axel Wittlinger, ­Dorothee Stapelfeldt, ­Sönke Struck, ­Jörg Hamann
  • Immobilienart:
    Wohnen

Mietenanstieg bleibt unter Inflation

Quelle%3A%20Immobilien%20Zeitung%2C%20Urheber%3A%20Friedhelm%20Feldhaus
1994 bis 2010 erbaute Wohnungen in guten Lagen haben kräftig angezogen, während größere, ab 2011 errichtete Wohnungen Mietrückgänge verzeichnen.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

Hamburg. Auf 8,66 Euro/m2 ist in Hamburg der Mittelwert des Mietenspiegels gestiegen - das sind 2,6% mehr als 2017. Damit bleibt der Mietanstieg hinter der Preissteigerungsrate von 3,3% für [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.