Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 05.12.2019

Aus IZ49/2019, S. 17

Von Dagmar Lange

In diesem Artikel:

Dewag kauft in der Freiburger City ein

Freiburg. Ein Wohn- und Geschäftshaus in attraktiver Lage nahe dem Freiburger Münster hat ein Joint Venture aus der Dewag-Gruppe und Indigo Invest erworben. Der Besitzübergang ist zum 1. Dezember erfolgt. Bei dem Gebäude handelt es sich um 87 Wohneinheiten auf einer Fläche von rund 4.300 m2, zwei Drittel davon sind Ein- und Zweizimmerapartments. Die 16 Gewerbeeinheiten mit zusammen 6.045 m2 teilen sich Büros, Praxen und Einzelhandel. Das Joint Venture will in die aus den 1980er Jahren stammende Immobilie rund 5 Mio. Euro zur Revitalisierung investieren.

Transaktion: Freiburg im Breisgau
  • Transaktionsdatum:
    01.12.2019
  • Immobilienart:
    Laden-/Geschäftsflächen, Wohnen, Büro
  • Transaktionsart:
    Kauf
  • Volumen:
    10.345,00 qm Gesamtfl.
  • Käufer:
    Indigo Invest Management, DeWAG

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!