Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 28.11.2019

Aus IZ48/2019, S. 17

Von Friedhelm Feldhaus

In diesem Artikel:
  • Städte:
    Hamburg (Hamburg)
  • Organisationen:
    Land Hamburg, LIG Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen Hamburg
  • Immobilienart:
    Wohnen, Gewerbe allgemein

Vorkaufsrecht für drei Grundstücke ausgeübt

Hamburg. In drei Fällen hat die Stadt Hamburg ihr Vorkaufsrecht für Grundstücke in Gebieten mit Sozialer Erhaltungsverordnung ausgeübt. Es geht um zwei Objekte in der Friedensallee und Ottenser Hauptstraße mit 19 Wohnungen und zwei Gewerbeeinheiten (Bezirk Altona) sowie ein Grundstück mit 20 Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten in der Friedrichstraße in St. Pauli (Bezirk Mitte). Im November 2018 und im Frühjahr 2019 hatte der zur Finanzbehörde gehörende Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen (LIG) fünf Grundstücke in St. Pauli, Schanzenviertel und Ottensen übernommen.

Transaktion: Hamburg, Friedensallee
  • Transaktionsdatum:
    28.11.2019
  • Immobilienart:
    Wohnen, Gewerbe allgemein
  • Transaktionsart:
    Paketkauf
  • Volumen:
    3,00 Grdst.
  • Käufer:
    Land Hamburg, LIG Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen Hamburg

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!