Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Digitales | 09.10.2019

Aus IZMessezeitung 03 Mittwoch/2019, S. 58

Von Ulrich Schüppler

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    HPBA
  • Personen:
    John Amram

Der Datenhunger packt die Off-market-Welt

HPBA-Chef John Amram gründet eigens ein Technologie-Start-up.

Wer denkt, in der verschwiegenen Welt der Off-market-Deals sei die Digitalisierung entbehrlich, der irrt sich. Um für jedes Objekt einen handverlesenen Interessentenkreis zu ermitteln, müsse im Hintergrund eine Vielzahl von Daten ausgewertet werden, erläutert John Amram. Er ist Geschäftsführer der Investment Brokerage Boutique HPBA, die 2018 mit bulwiengesa Licht in das jährlich 40 Mrd. Euro schwere Segment der Off-market-Welt brachte.

Als externen Partner nutzt HPBA die Analyseplattform des Proptechs realxdata. Doch das reichte Amram nicht. "Ich hatte die Wahl, drei neue Mitarbeiter einzustellen oder in Digitalisierung zu investieren. Ich habe mich für die Software entschieden." Das Know-how steckt nun im hauseigenen Start-up Bullseye.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!