Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 07.10.2019

Aus IZMessezeitung 01 Montag/2019, S. 30

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:

Drei Fragen an Jacek Baginski

Quelle: EPP
Jacek Baginski ist CFO des Centerbetreibers EPP aus Polen.

Quelle: EPP

Warum ist EPP auf der Expo Real?

Wir sind der größte Eigentümer und Betreiber von Einkaufszentren in Polen. Für ein Unternehmen unserer Größe ist die Expo ‚the place to be‘. Es ist eine fantastische Veranstaltung, eine der größten Immobilien- und Investmentmessen in Europa. Es ist der Ort, an dem man alle Entscheidungsträger des immobiliären Ökosystems trifft. Wie in jedem Jahr ist unser Terminkalender prall gefüllt.

Wie hat sich das seit 2018 wirksame Verbot des Sonntagsverkaufs in Polen auf Einkaufszentren ausgewirkt?

In Polen gibt es nur wenige innerstädtische Geschäftsstraßen. Einkaufszentren befinden sich daher in der Regel in der Nähe der Stadtzentren. Sie sind leicht erreichbar und nehmen anders als in Westeuropa eine Schlüsselrolle als soziale Treffpunkte ein. Unsere Antwort auf das Verbot des Sonntagsverkaufs war eine Fülle von ökologischen, kulturellen und sozialen Aktivitäten. Wir wollen damit auch unsere Beziehungen zu den jeweiligen Kommunen stärken. Wir haben nun eine regelrechte Arbeitsbeziehung zu Schulen, Sportvereinen und kulturellen Institutionen. Diese sonntäglichen Aktivitäten, zu denen u.a. Brettspiele und Gesangswettbewerbe gehören, haben die Frequenz um 40% bis 140% erhöht, verglichen mit den Sonntagen ohne Ladenöffnung. Im übrigen hat sich die bisherige Sonntagsfrequenz auf andere Tage in der Woche verteilt.

In Deutschland liegen die Spitzenrenditen für hochklassige Fachmarktzentren mit einem Lebensmittelmarkt als Ankermieter inzwischen unter denen von Einkaufszentren an B-Standorten. Ist das in Polen auch so?

Einzelhandelsrenditen werden von vielen Faktoren beeinflusst, u.a. der Lage, den Umsätzen und dem Mietermix. Eine pauschale Antwort gibt es darum nicht. Ich sehe aber keinen Grund, warum ein gut laufendes Fachmarktzentrum nicht eine niedrigere Rendite haben sollte als ein schlecht laufendes Einkaufszentrum. Letzten Endes kommt es immer auf den Cashflow an.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!