Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Politik | 19.09.2019

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ38/2019, S. 3

Von Robin Göckes

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, ­Deutscher Mieterbund (DMB), ­ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss
  • Personen:
    Joachim Wieland, ­Lukas Siebenkotten, ­Axel Gedaschko
  • Immobilienart:
    Wohnen

Umlage der Grundsteuer ist "ein Systemfehler"

Ob die Grundsteuer auch weiterhin auf die Mietnebenkosten umlegbar sein sollte, ist höchst umstritten. Einige Experten plädieren für ein Ende der Umlage, die Wirtschaft hält dagegen.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.