Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 12.09.2019

Aus IZ37/2019, S. 25

Von Martina Vetter

In diesem Artikel:

Noch mehr Mikroapartments

Berlin. In der Kiefholzstraße 22 in Treptow sollen zwei Wohnhäuser mit Mikroapartments eine Baulücke schließen. Die 20 bis 63 m² großen Apartments kosten um die 8.000 Euro/m² und werden möbliert verkauft. Den Vertrieb übernimmt die Berlin Residential Property Group. Als besonderen Clou preisen die Makler Regale mit integrierten Schiebetüren als Raumteiler an, mit denen der Schlafbereich abgetrennt werden kann. Fertig werden sollen die Miniwohnungen im April 2022, der Baubeginn ist für Ende 2019 geplant. Bauherr für das Projekt be.grow ist die Objektgesellschaft westend eleven, Wetzlar, die etwa 15,7 Mio. Euro investiert.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!