Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Veranstaltungen | 05.09.2019

Aus IZ36/2019, S. 15

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Aldi
  • Personen:
    Christof Hake
  • Immobilienart:
    Laden-/Geschäftsflächen

Aldi Süd kehrt auf die Expo Real zurück

Die Expo Real mausert sich zum Branchentreff des deutschen Lebensmitteleinzelhandels (LEH). Nachdem im vergangenen Jahr der Discounter Norma Expo-Premiere gefeiert hatte, kehrt in diesem Jahr Aldi Süd auf die Leistungsschau der deutschen Gewerbeimmobilienbranche zurück. Der Lebensmitteldiscounter hatte 2008 ein bisher einmaliges Gastspiel gegeben. Zur Expo-Delegation zählt Christof Hake, Koordinator des Arbeitskreises Filialentwicklung bei Aldi Süd. Er will das Unternehmen in München als zuverlässigen Partner von "Investoren, Kommunen und Behörden" empfehlen. Neben der Standard-Filiale und der Center-Filiale will Aldi Süd in Halle C2 auch die "Urban-Filiale" präsentieren. Als flexibler Projektentwickler will sich der Mülheimer Handelskonzern ebenfalls ins Gespräch bringen. Außer real und Aldi Nord sind damit 2019 alle wesentlichen LEH-Unternehmen Deutschlands auf der Expo vertreten.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!