Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 29.08.2019

Aus IZ35/2019, S. 22

Von Dagmar Lange

In diesem Artikel:

Baugenehmigungen gehen zurück

Baden-Württemberg. Im Land bestätigt sich laut dem IVD-Marktforschungsinstitut die bundesweite Tendenz: Im ersten Halbjahr 2019 ist die Zahl der Baugenehmigungen um 11,9% zurückgegangen - von 20.823 Wohneinheiten im ersten Halbjahr 2018 auf 18.345 in den ersten sechs Monaten 2019. Besonders deutliche Verluste verzeichneten die Großstädte, in denen am dringendsten Wohnraum benötigt wird, wie Heidelberg (-73,9%), Pforzheim (-68%), Freiburg (-66,9%), Heilbronn (-64,7%), Mannheim (-60,6%) und Ulm (-42%). Im bevölkerungs- und flächenmäßig kleinsten Regierungsbezirk Tübingen gab es hingegen positive Zahlen. In Tübingen wurden in den ersten beiden Quartalen 2019 etwa 7,5% mehr Wohnungen genehmigt als noch im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!