Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 22.08.2019

Aus IZ34/2019, S. 6

Von Jutta Ochs

In diesem Artikel:

Instone kauft S&P Stadtbau und deren Wohnprojekte

Der Wohnungsentwickler Instone Real Estate hat von der Sontowski & Partner Group die in S&P Stadtbau gebündelten Aktivitäten im Bereich Wohnimmobilienentwicklung erworben. Mehr als 20 Mitarbeiter einschließlich der bisherigen Geschäftsführung von S&P Stadtbau gehen über in das Team von Instone. Das Unternehmen erwirbt durch den Ankauf neben den laufenden Geschäftsaktivitäten auch sechs bestehende Projektentwicklungen. Insgesamt sind rund 1.000 Wohneinheiten mit einem erwarteten Gesamtverkaufsvolumen von 300 Mio. Euro projektiert, die in den kommenden Jahren fertiggestellt werden sollen. Mit S&P Stadtbau erwerbe Instone einen in der stark wachsenden Metropolregion Nürnberg führenden Immobilienentwickler, sagt Kruno Crepulja, Vorstandsvorsitzender von Instone. Und ergänze damit seine bisherigen Aktivitäten in den Großräumen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!