Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 15.08.2019

Aus IZ33/2019, S. 17

Von Dagmar Lange

In diesem Artikel:

Barings kauft weisenburger-Projekt

Stuttgart. Der Immobilieninvestmentmanager Barings Real Estate hat ein Hotel- und Büroprojekt in Stuttgart-Vaihingen als Forward-Deal für den Immobilienspezialfonds der Stuttgarter Versicherungsgruppe erworben. Der Neubau in der Kupferstraße 5 liegt mitten im Gewerbegebiet Synergiepark und verfügt über eine gute Verkehrsinfrastruktur samt ÖPNV-Anbindung. Das Gebäude soll im vierten Quartal 2020 fertiggestellt werden. weisenburger Projekt hat das Gebäude entwickelt, das Bauunternehmen Wolff & Müller realisiert es. Zum voll vermieteten Objekt gehören auf 7.000 m2 ein Hotel der Marke niu von Novum Hospitality mit 198 Zimmern. Für den Hotelteil wurde ein Mietvertrag über 25 Jahre geschlossen. Die 3.800 m2 Bürofläche sind für zehn Jahre an die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft H/W/S vermietet. Zum Neubau gehört eine Tiefgarage mit knapp 100 Stellplätzen. Christoph Wittkop, Managing Director Deutschland bei Barings, setzt auf den Mikrostandort, an dem auch größere Büroobjekte für Daimler und Allianz entstehen. Die rechtliche Beratung beim Verkauf übernahm für Barings GSK Stockmann.

Transaktion: Stuttgart, Kupferstraße 5

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!