Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Digitales | 18.07.2019

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ29/2019, S. 14

Von Ulrich Schüppler

In diesem Artikel:

Europa wartet weiter auf sein erstes Proptech-Unicorn

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
Auch sie fanden auf der Mipim Proptech Paris kein Patentrezept für europäische Mega-Start-ups: Anne-Sophie Carrese, Tanguy Quero, Thomas Le Dourion, Benoit Dupont, Diego Harari und Olaf Ten Duis (v.l.).

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Start-ups mit Unicornstatus, also solche, die mit mindestens 1 Mrd. USD bewertet werden, finden sich im Proptechuniversum bisher nur in Asien und Nordamerika. Die etablierten Immobilienunter [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.