Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
Das Einkaufszentrum MyZeil ist ein Beispiel dafür, dass Handelsimmobilien auch eine andere Anmutung haben können als ein rechteckiger Klotz. Der Innenraum des Frankfurter Gebäudes wird vom geschwungenen Glasdach beherrscht. Das MyZeil zeigt allerdings ebenso, dass es nicht ganz billig ist, ein Center auf dem neuesten Stand zu halten. Für den jüngsten Umbau des gerade mal zehn Jahre alten Einkaufstempels wendeten Investoren und Mieter knapp 100 Mio. Euro auf. Schönheit hat eben ihren Preis.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Handelsimmobilien müssen zu Hunderten revitalisiert werden. Der Immobilienanwalt Johannes Grooterhorst von der Kanzlei Eversheds Sutherland Germany macht sich in einem Gastbeitrag Gedanken d [...]