Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 11.07.2019

Aus IZ28/2019, S. 2

Von Carolin Hegenbarth

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Immobilienverband Deutschland (IVD)
  • Personen:
    Carolin Hegenbarth
  • Immobilienart:
    Wohnen

Leserbrief: "Deutscher Mietmarkt ist sozial"

zu: "Ist Lompschers Mietendeckel rechtens?", IZ 26/19

In Ihrem Kommentar zum Mietendeckel stellen Sie die deutsche Wohnungswirtschaft als Auswuchs des Manchester-Kapitalismus dar. Dabei ist der Mietwohnungsmarkt in Deutschland streng reguliert, er ist ein gelebtes Beispiel für die Soziale Marktwirtschaft. Nicht das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage stellt eine Fiktion dar. Es ist vielmehr die einseitige Überregulierung des Marktes, wie der Berliner Senat das jetzt fordert, die das bestehende Gleichgewicht außer Kraft setzt.

Carolin Hegenbarth, IVD-Bundesgeschäftsführerin, Berlin

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!