Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 13.06.2019

Aus IZ24/2019, S. 27

Von Martina Vetter

In diesem Artikel:

Gewobag gewinnt im Bieterverfahren

Berlin. Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Gewobag hat sich im Bieterverfahren für den Verkauf von zwei Wohnblöcken mit 517 Wohnungen und 19 Gewerbeeinheiten durchgesetzt. Der Erwerb der seit 2015 unter Denkmalschutz stehenden Wohnanlage in der Friedrichstraße 225-226 soll zeitnah beurkundet werden, teilt das Unternehmen mit. Zwischenzeitlich schien Gewobag als Erwerberin für die Sozialwohnungen in Kreuzberg schon aus dem Rennen zu sein. Doch die Mieter machten mobil und Kreuzbergs Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis 90/Die Grünen) rief via Twitter zur Demonstration am 31. Mai 2019 auf, um damit zu verhindern, dass der demnach bereits geplante Verkauf in Form eines Share-Deals an einen anderen Bieter zustande kommt.

Transaktion: Berlin, Friedrichstraße 225

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!