Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 02.05.2019

Aus IZ18/2019, S. 20

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Tunnel schafft Platz für Wohnungen

Frankfurt. Die Stadtverordneten haben einen Grundsatzbeschluss zur seit mehr als zehn Jahren diskutierten Einhausung der Autobahn 661 im Nordosten des Stadtgebiets gefasst.

Das Stadtparlament legte sich dabei auf eine vergleichsweise kurze Variante fest. Es handelt sich um einen rund 1 km langen Abschnitt zwischen der Friedberger und der Seckbacher Landstraße im Stadtteil Bornheim, in dem die Autobahn durch einen Tunnel geführt werden soll. Die Koalition aus CDU, SPD und Grünen setzte diese Lösung durch. Zwar ist die Einhausung unter den Stadtverordneten nahezu unumstritten, die Opposition hätte aber eine Variante bevorzugt, die sich weitere 300 m nach Südosten erstreckt.

Mit diesem Beschluss darf die Stadtverwaltung Geld in die Detailplanung investieren und offiziell mit Hessen Mobil, dem Verkehrsbetrieb des Landes Hessen, verhandeln, der für den Autobahnbau zuständig ist. Die Finanzierung des schätzungsweise 200 Mio. bis 350 Mio. Euro teuren Verkehrsbauwerks ist bislang unklar. Voraussichtlich wird es auf eine Kostenteilung zwischen Stadt, Land und Bund hinauslaufen.

Wenn die weitere Planung glatt läuft, könnte von 2022 bis 2028 gebaut werden. Über dem Autobahndeckel ist ein rund 80 ha großes Grüngebiet mit Parks und Kleingärten geplant. Durch den Wegfall des Verkehrslärms und durch die Verlagerung der Gärten aus benachbarten Bereichen dorthin sollen neue Flächen für den Wohnungsbau entstehen. Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) gibt das Potenzial mit rund 5.000 Wohneinheiten an. Andere Berechnungen gehen von rund 3.000 Wohnungen aus.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!