Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Politik | 04.04.2019

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ14/2019, S. 3

Von Robin Göckes

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Deutsche Wohnen
  • Organisationen:
    Verband Berlin Brandenburgischer Wohnungsunternehmen BBU, Deutsche Wohnen & Co enteignen
  • Personen:
    Maren Kern, Rouzbeh Taheri
  • Immobilienart:
    Wohnen

"Wir möchten den Investoren klarmachen, wie angreifbar sie sind"

Der Protest gegen steigende Mieten und Wohnungsmangel in Berlin hat bereits in den zurückliegenden Monaten für hart geführte verbale Auseinandersetzungen gesorgt. Nun deutet vieles darauf hin, dass [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.

Demos in rund 20 Städten

In rund 20 deutschen Städten werden am Samstag, 6. April, Demonstranten auf die Straße gehen. Demonstriert wird in Deutschland unter anderem in:

- Berlin: Großdemo mit 20.000 erwarteten Teilnehmern ab 12 Uhr, Alexanderplatz

- Dresden: Demo ab 14 Uhr, Postplatz

- Duisburg: Kundgebung, 15-18 Uhr, Neumarkt in Ruhrort - Eberswalde: Demo ab 12 Uhr, Marktplatz Eberswalde

- Erfurt: Kundgebung von 10-13 Uhr als Mobilisierung für die 2. Thüringer Mietparade am 12. Mai in Jena

- Frankfurt: Aktionstag ab 14 Uhr, Hauptwache

- Freiburg: Aktionstag ab 10 Uhr, Stühlinger Platz, 12.30 Uhr Mietpolitischer Spaziergang, 15.30 Uhr Konzert

- Göttingen: Demo ab 13 Uhr, Kornmarkt

- Hamburg: Soliaktion in "bel(i)ebter Lage", eventuell Demo des Wohnprojekts Villa Dunkelbunt

- Hannover: Critical Mass und Kundgebung geplant

- Heidelberg: Mahnwache ab 15 Uhr, Anatomiegarten

- Jena: Aktion von 12-15 Uhr, Holzmarkt

- Köln: Gemeinsame Demo von Kölner und Dortmunder Bürgern ab 14 Uhr, Heumarkt

- Leipzig: Demo ab 14 Uhr, Bayrischer Platz

- Mannheim: Demo ab 11 Uhr, Alter Messplatz, mit dem Ziel Turney Barracks

- München: Aktion ab 13.30 Uhr, Leonrodplatz: "Protest! Bezahlbarer Wohnraum geht uns alle an!"

- Potsdam: Kritischer Stadtspaziergang, 12-14 Uhr, ab RAW-Gelände

- Stuttgart: Demo ab 14 Uhr, Schlossplatz