Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 07.02.2019

Aus IZ06/2019, S. 20

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Lidl hat Baupläne für Fritzlar

Fritzlar. Der Discounter Lidl will im nordhessischen Fritzlar (Schwalm-Eder-Kreis) ein Marktgebäude errichten. An der Ecke Brandenburger und Gießener Straße plant das Unternehmen einen Neubau mit 1.380 m2 Verkaufsfläche. Derzeit wird der entsprechende Bauantrag von der Kreisverwaltung geprüft. Spätestens im Frühjahr 2020 will Lidl den Handelsbetrieb dort aufnehmen. Das Areal ist noch mit einem Verwaltungsbau der Landwirtschaftlichen Vieh- und Fleischvermarktung Nordhessen bebaut. Aktuell ist Lidl am Ort mit einem im Eigentum des Unternehmens befindlichen Marktgebäude in der Waberner Straße 8 vertreten.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!