Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 31.01.2019

Aus IZ05/2019, S. 22

Von Dagmar Lange

In diesem Artikel:

Gemeinsame Pläne für 150 Wohnungen

Stutensee. Die Stadt Stutensee und Volkswohnung wollen bezahlbaren Wohnraum vor Ort für die Einwohner schaffen.

Hierfür haben die Stadt Stutensee nördlich von Karlsruhe und das Unternehmen Volkswohnung, Karlsruhe, im Januar dieses Jahres eine Absichtserklärung unterzeichnet. Volkswohnung wird auf dem Gelände des alten Hallenbads und einer angrenzenden ehemaligen Gewerbefläche ein Wohnquartier mit ca. 150 Einheiten zur Miete und zum Kauf unter dem Namen Wohnpark Mittendrin errichten. Auf dem 12.000 m2 großen Grundstück sollen bis Ende 2023 die Wohnungen in drei- bis viergeschossigen Gebäuden entstehen. Die Gebäude gruppieren sich um eine grüne Mitte mit Spielbereich, Bäumen, Brunnen und Sitzgelegenheiten. Rund ein Drittel der Einheiten ist als sozialer Wohnungsbau geplant, der nach dem Landeswohnraumprogramm gefördert wird. Jeweils ca. 50 Wohnungen sind frei finanzierte Miet- bzw. Eigentumswohnungen. Bei der Vergabe sollen vorrangig Stutenseeer Bürger zum Zuge kommen. Für die Planung hat Volkswohnung das Architekturbüro Ackermann + Raff, Stuttgart, beauftragt, mit dem zahlreiche Wohnungsbauprojekte in den vergangenen Jahren realisiert wurden. Der Baubeginn soll Ende 2020 erfolgen.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!