Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 31.01.2019

Aus IZ05/2019, S. 19

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Landmarken kauft weitere Opel-Fläche

Bochum. Landmarken geht die Entwicklung eines weiteren Abschnitts des ehemaligen Opelwerks in Bochum an. Das Unternehmen meldet jetzt den Kauf von rund 1,9 ha Fläche nordwestlich neben dem ehemaligen Verwaltungsbau. Verkäuferin ist die mehrheitlich städtische Gesellschaft Bochum Perspektive 2022, die das Areal im ersten Quartal 2020 an den neuen Eigentümer übergeben wird. Die Arbeiten auf einzelnen Abschnitten sollen nach Möglichkeit schon früher beginnen. Auf dem Baufeld können ersten Konzepten zufolge bis zu 40.000 m² Bürofläche entstehen, verteilt auf mehrere Baukörper. Mit potenziellen Mietern verhandelt Landmarken bereits.

Transaktion: Bochum, Opelring 1

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!