Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 24.01.2019

Aus IZ04/2019, S. 25

Von Gerda Gericke

In diesem Artikel:

Bürgerpläne für Haus der Zukunft

Berlin. Es liegen zwei städtebauliche Entwürfe für das ehemalige Haus der Statistik am Alexanderplatz vor. Ein Gutachtergremium bestimmte, wer mit seinen Planungen weiter machen darf.Jetzt haben die Bürger wieder das Wort.

Weiterdenken dürfen die Planungsgemeinschaften Teleinternetcafé + Treibhaus Landschaftsarchitektur sowie Cobe Berlin + Studio Sörensen. Beide Büros sollen ihre Entwürfe für das 3 ha große Areal in bester innerstädtischer Lage überarbeiten. Das hat ein sogenanntes Obergutachtergremium jetzt entschieden.

Das Besondere am zukünftigen Haus der Zukunft: Die Bürger dürfen bei der Neugestaltung des riesigen innerstädtischen Areals mitreden. Dafür haben die Bauherren - das Bezirksamt Mitte, die Bausenatorin, die Berliner Immobilienmanagement (BIM), die kommunale Wohnungsgesellschaft WBM und die Zusammenkunft, Genossenschaft für Stadtentwicklung - viele Monate lang in Werkstattverfahren mit der Öffentlichkeit gerungen. "Die letzten Wochen haben gezeigt, dass dieses Modellprojekt funktioniert", sagte Senatsbaudirektorin Regula Lüscher nach Bekanntgabe der Entscheidung. Bis Mitte Februar kann ein jeder sich erneut zu den Planungen äußern. Danach werden Nägel mit Köpfen gemacht.

Entschieden wird über ein Stadtquartier, das über rund 46.000 m² Bruttogrundfläche im Bestandsbau, der zwischen 1968 und 1970 für die Zentralverwaltung für Statistik der DDR errichtet wurde, und rund 70.000 m2 Neubau verfügen soll. Es wird Platz geschaffen für Büros, Kultur, ein "Rathaus der Zukunft" in einem Neubau an der Otto-Braun-Straße sowie 300 Wohnungen in Verantwortung der landeseigenen WBM.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!