Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 24.01.2019

Aus IZ04/2019, S. 22

Von Dagmar Lange

In diesem Artikel:

Aurelis erwirbt Industrieareal

Mannheim. Aurelis Real Estate hat im Stadtteil Käfertal die ehemalige Produktionsstätte des US-amerikanischen Konzerns General Electric Power (GE) erworben. Bei dem Objekt in der Boveristraße handelt es sich um ca. 175.300 m2 Grundstücksfläche und ca. 113.000 m2 Gebäudefläche. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt, dass die Stadt auf ihr Vorkaufsrecht verzichtet. Der rechtliche Übergang der Immobilie ist für den 1. April geplant. GE wird auf einem Teilgelände als Mieter bleiben. Aurelis möchte das Gelände revitalisieren, in die Bausubstanz und den Brandschutz investieren und so neue Mieter anlocken. 80% der Gebäudefläche stehen derzeit leer.

Transaktion: Mannheim, Boveristraße
Transaktion: Mannheim, Boveristraße

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!