Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Digitales | 17.01.2019

Aus IZ03/2019, S. 14

Von Ulrich Schüppler

In diesem Artikel:

Strabag bündelt digitale Vermessung

Die Strabag-Gruppe hat ihre Leistungen aus dem Bereich digitale Objekterfassung in einem neuen Kompetenzzentrum in Regensburg gebündelt. Zum Leistungsspektrum gehört neben der Vermessung durch Flugdrohnen auch das Mobile Mapping. Dabei werden Hochleistungsscanner genutzt, mit denen beispielsweise Streckentrassen bei hoher Geschwindigkeit vermessen werden können. Beide Messtechnikbereiche werden durch 3D-Datenverarbeitung ergänzt, die die erhobenen Daten als Punktwolke, digitales Geländemodell oder Vektorgrafik darstellen kann. Die Ausgabemöglichkeiten reichen von Fotos über 360-Grad-Aufnahmen bis hin zu 3D-Visualisierungen. Neben der Inspektion von Gebäuden und Brücken können mithilfe dieser Daten Massenberechnungen sowie Neigungs- und Zustandsanalysen durchgeführt werden. Der Kundenkreis reicht vom Hoch-, Tief- und Verkehrswegebau über Netz- und Flughafenbetreiber bis hin zu Bergbau- und Deponieunternehmen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!