Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 10.01.2019

Aus IZ01-02/2019, S. 23

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Metropolregion München

Bayern wächst fast überall

Bayern. In 20 Jahren werden in Bayern rund 13,5 Mio. Menschen leben. Die aktuelle Bevölkerungsvorausberechnung des Statistischen Landesamts geht bis 2037 von einem Zuwachs von fast 4% aus. Mit rund 9% erwarten die Statistiker den größten Zuwachs für den Regierungsbezirk Oberbayern und die Metropolregion München. Ein deutliches Bevölkerungsplus dürften auch Schwaben (4%), Niederbayern (3%) und Mittelfranken (2%) verzeichnen. Für die Oberpfalz wird mit einem leichten Plus von 0,8% gerechnet. In Unter- und Oberfranken rechnen die Experten dagegen mit rückläufigen Einwohnerzahlen (-3%/-5,5%). Gleichzeitig steigt das Durchschnittsalter von 43,7 auf 46 Jahre an. Die Zahl der Über-65-Jährigen steigt somit binnen der nächsten 20 Jahre um 957.000 auf dann 3,59 Mio. Menschen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!