Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 15.11.2018

Aus IZ46/2018, S. 23

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Adrealis kauft Supermärkte

Bodenmais. Die Hamburger Service-KVG Adrealis hat für einen Publikum-AIF vier Immobilien in Bayern erworben.

Die Gesamtmietfläche für das BoKaMo getaufte Portfolio beträgt rund 6.500 m². Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge liegt bei etwa 13 Jahren. Verkäufer ist nach Recherchen der Immobilien Zeitung die Regensburger Immobiliengruppe Küblböck. Eines der Objekte ist das Arber-Center in Bodenmais im Bayerischen Wald. Das Fachmarktzentrum in der Bahnhofstraße 59 wurden 2014 errichtet und umfasst einen Rewe-Markt mit 3.100 m² Verkaufsfläche sowie ein Geschäftshaus mit fünf Ladeneinheiten auf einem rund 9.100 m² großen Grundstück.

Verkauft wurde auch ein Netto-Markt mit ca. 1.100 m² Verkaufsfläche in Kallmünz in der Oberpfalz. In der örtlichen Presse taxierte Investor Herbert Küblböck das Investitionsvolumen auf etwa 4 Mio. Euro.

Letztes Objekt ist ein im Sommer fertiggestellter Edeka-Supermarkt im oberbayerischen Moorenweis (Gewerbering 2) mit 1.200 m² Verkaufsfläche. Hier investiert Küblböck nach eigenen Angaben 4,3 Mio. Euro.

Den Verkaufsprozess im Rahmen eines strukturierten Bieterverfahrens organisierte IPH Transact aus München.

Transaktion: Bodenmais, Bahnhofstraße 59

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!