Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 08.11.2018

Aus IZ45/2018, S. 24

Von Gerda Gericke

In diesem Artikel:

Berlin Hyp finanziert Büroturm Stream

Berlin. Die Finanzierung ihres 90 m hohen Büroturms rund um die Mercedes-Benz-Arena im Stadtteil Friedrichshain hat die österreichische Signa-Gruppe jetzt in trockenen Tüchern. Die Bank Berlin Hyp finanziert den Bau des Stream getauften Hochhauses mit 220 Mio. Euro. "Damit sind wir alleiniger Finanzierer", freut sich Gero Bergmann, Mitglied des Vorstands der Berlin Hyp. Ankermieter des geplanten Turms mit 50.000 m2 Fläche ist mit 45.000 m2 der Online-Modehändler Zalando. Gastronomie- und Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss werden das Ensemble genauso ergänzen wie 123 Tiefgaragenplätze. Zalando lässt sich neben seinem zukünftigen Hauptquartier in der sogenannten mediaspree mehrere Büros errichten, um seine Aktivitäten zu bündeln. Der Spatenstich für den Stream solle "bald" erfolgen, heißt es aus Wien. Fertig werden soll der Bau mit 24 Etagen Ende 2021.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!