Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Politik | 10.10.2018

Aus IZMessezeitung 03 Mittwoch/2018, S. 30

Von Brigitte Mallmann-Bansa

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Aengevelt
  • Personen:
    Klaus-Peter Hesse, Jörn Oltmann

Zank um Makler

Wenn das Bestellerprinzip beim Verkauf von Immobilien das Thema ist, tun sich meist die immer gleichen Gräben auf. So auch bei der Messerunde auf Einladung der Maklerfirma Aengevelt gestern auf der Expo Real. Unsinnige Regulierung, der Markt solle selbst entscheiden, sagt z.B. ZIA-Geschäftsführer Klaus-Peter Hesse. Das Bestellerprinzip sei wichtig für Transparenz und Wettbewerb, hält Bezirksstadtrat Jörn Oltmann (Bündnis 90/Die Grünen) entgegen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!