Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 30.08.2018

Aus IZ35/2018, S. 4

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

CA Immo steigert Erlöse

Die CA Immo meldet per Ende Juni 2018 ein Immobilienvermögen von 4 Mrd. Euro (Ende 2017: 3,8 Mrd. Euro). Bis Jahresende wird der Bestand durch Zukäufe in Osteuropa und durch eigene Projekte weiter wachsen: Nach dem KPMG-Gebäude in der Berliner Europacity werden noch das ViE in Wien, Orhideea in Bukarest und das Steigenberger-Hotel am Frankfurter Hauptbahnhof (Gesamtinvestitionsvolumen: 230 Mio. Euro) hinzukommen. Die Nettomieterlöse lagen in den ersten sechs Monaten 8,4% über Vorjahresniveau und erreichten die Summe von 86,8 Mio. Euro. Dies sowie höhere Verkaufserlöse führten zu einem verbesserten Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen von 79,3 Mio. Euro (+12,8%). Unbare Abwertungen auf die Wandelanleihe drückten jedoch das Finanzergebnis und ließen den Gewinn vor Steuern in der Halbjahresperiode niedriger ausfallen (123,3 Mio. Euro, -9%). Die Aktie der CA Immo hat seit Jahresbeginn um 23% zugelegt.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!