Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 10.08.2000

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ17/2000, S. 12

Von IZ

In diesem Artikel:

Damit das Telefon nicht mehr zwanzig Mal klingelt

Wer eine Immobilie verkaufen oder vermieten will, muß erst einmal überhaupt erreichbar sein. Auch im E-Mail-Zeitalter kommt dabei dem guten alten Telefon eine zentrale Bedeutung zu. Was aber, wenn der [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
ImmoCom 2000

Am 18. und 19. September 2000 findet in Berlin die ImmoCom 2000, eine IT-Tagung und Fachmesse für Führungskräfte der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft statt. Eines der Schwerpunktthemen wird auch dort der Einsatz von Call-Centern in der Vermarktung für Wohnungsunternehmen sein. Zu den weiteren Themen zählen: wohnungswirtschaftliche Software, Gebäudeleittechnik, Marketingstrategien im Internet, die Bedeutung der Stadtnetze, Telefonieren und Surfen im Internet über Breitbandkabel, die Wohnung von Morgen, elektronisches Wohnungsübergabeprotokoll, die Verwaltung kommunaler Liegenschaften durch eine Wohnungsbaugesellschaft, interaktives Fernsehen, Wohnwertsteigerung durch multimediale Dienste etc.

Weitere Informationen bei: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wohnungswirtschaft e.V., Lützowstr. 106, 10785 Berlin, Tel. 030-230855-0, Fax230855-20, E-Mail kontakt@bbu.de.