Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Recht | 07.12.2017

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ49/2017, S. 15

Von Jutta Wittler

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Luther Rechtsanwaltsgesellschaft
  • Organisationen:
    Bundesgerichtshof (BGH), Oberlandesgericht Celle, Landgericht Hannover
  • Personen:
    Jutta Wittler, Paul Schneider-Elsleben
  • Immobilienart:
    Büro, Wohnen, Kulturbauten (Kino, Theater)

Das Urheberrecht schützt auch den zweitplatzierten Architekten

Quelle: fotolia.com, Urheber: Berlin85
Der Berliner Hauptbahnhof war Gegenstand eines Rechtsstreits um das Urheberrecht des Architekten, weil an dessen Ideen etwas geändert worden war.

Quelle: fotolia.com, Urheber: Berlin85

Bei Architektenwettbewerben kann es vorkommen, dass der Bauherr neben den Ideen des Siegerentwurfs auch Details des zweit- oder drittplatzierten Architekten in sein Vorhaben einfließen lasse [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.