Der Kündigungsschutz von Mietern in Mitarbeiterwohnungen sollte begrenzt werden. Sonst würden diese ihrer Funktion als Hilfe beim Recruiting nicht gerecht, meint Rechtsanwalt Klaus Beine.