Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Digitales | 16.11.2017

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ46/2017, S. 16

Von Ulrich Schüppler

In diesem Artikel:

Hersteller fühlen BIM auf den Zahn

Urheber: Joel Zey
BIM wird bleiben, darin waren sich Gastgeber und Referenten einig (v.l.n.r.): Armin Heisiep (HFK Rechtsanwälte), Moderator Udo Feucht, Till Kemper (HFK Rechtsanwälte), Mark Jäckel (Goldbeck), Matthias Uhl (Die Werkbank), Volker Schmitz (EY Real Estate).

Urheber: Joel Zey

Mit Building Information Modeling (BIM) soll schon der Gebäudeplaner direkten Zugang zu den Daten der Teile haben, die später verbaut werden. Die Teilehersteller müssen sich Gedanken darüber [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.