René-P. Schappner, Matthias Hautli und Jürgen Paul folgen den Ausführungen Rolf Strittmachers.

Trotz des massiven Ausbaus der Hotelkapazitäten wächst in Hamburg die Zahl der Übernachtungen schneller als die der Betten. Es fehlen Boutique- und Luxusherbergen.