Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Projekte | 09.03.2017

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ10/2017, S. 26

Von Dagmar Lange

In diesem Artikel:

Ein halblanger Karl als Kompromiss am Bahnhof

Quelle: Strenger Bauen und Wohnen, Urheber: Steimle Architekten
Polygonale Punkthäuser sorgen für gut besonnte Wohnungen.

Quelle: Strenger Bauen und Wohnen, Urheber: Steimle Architekten

Ludwigsburg. Ein elfgeschossiges Hochhaus wollte der Unternehmer Karl Strenger bauen. Die Stadt sträubte sich, jetzt liegen die neuen geschrumpften Planungen vor.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.