Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Veranstaltungen | 01.12.2016

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ48/2016, S. 12

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Herzog & de Meuron
  • Organisationen:
    Universität Leipzig, Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Bauhaus-Universität Weimar, Hochschule Fresenius, Wissensnetzwerk Stadt und Handel (WSH)
  • Personen:
    Silke Weidner, Wolfgang Christ, Dieter Bullinger, Claudia Lankowsky, Hendrik Müller, Julia Peter, Frank Kehrberger, Juliane Ribbeck, André Schirmer, Solmaz Yadollahi
  • Immobilienart:
    Einzelhandel

Zwei Tage lang Ideen für Städte und den Handel sammeln

Bild: Wissensnetzwerk
Prof. Silke Weidner von der TU Cottbus (obere Reihe Dritte von rechts) im Kreise der Preisträger des Studentenwettbewerbs 2016 des Wissensnetzwerks Stadt und Handel.

Bild: Wissensnetzwerk

Im Wissensnetzwerk Stadt und Handel treffen sich Studenten, Wissenschaftler, Mitarbeiter von Immobilien- und Handelsunternehmen sowie Kommunalvertreter zum Ideenaustausch. Das Ergebnis sind [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.