Saarbrücken. Zunächst mal umbauen. Erst danach wird geklärt, wer‘s letztlich bezahlt. So ist das weitere Vorgehen bei den Arbeiten am HTW-Hochhaus.