Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 23.03.2000

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ07/2000, S. 4

Von IZ

In diesem Artikel:

"Bedarf an Know-how wird wachsen"

Nach 32 Jahren Tätigkeit bei der Immobilienberatungsgesellschaft Dr. Lübke geht Hans L. Schachtler, einer der renommiertesten Wohnimmobilienberater Deutschlands, in Pension.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Hans L. Schachtler startete seine berufliche Laufbahn als Bankkaufmann beim Stuttgarter Privatbankhaus Ellwanger und Geiger. 1969 begann er als Prokurist mit dem Aufbau der neugegründeten Dr. Lübke Haus- und Grundbesitz KG. Seit 1978 war er als Geschäftsführer verantwortlich für den Bereich Wohnungsprivatisierung, zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung in der Dresdner Bank Immobiliengruppe.