Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Märkte | 03.09.2015

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ35/2015, S. 1

Von Anke Pipke

In diesem Artikel:

Saarland für Anfänger

Das Saarland - schonmal auf der Deutschlandkarte gesehen? Das ist der kleine Fleck im Südwesten. Ja, auch dort gibt es Immobilien. Es ist zwar nicht immer einfach, in diesem Landstrich lukrative Ge [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.

Ohne Stand bei der Expo Real

Das Saarland wird dem Vernehmen nach auch 2015 wieder ohne eigenen Stand auf der Expo Real in München vertreten sein. Wie in den Vorjahren steht am Messedienstag erneut ein Branchenfrühstück im Zusammenspiel mit crenet auf dem Programm. Darüber hinaus seien saarländische Vertreter als Besucher anwesend. GIU-Geschäftsführer Jürgen Schäfer trauert der Zeit vor acht Jahren nach, als es noch einen Gemeinschaftsstand des Saarlands gegeben habe. "Die GIU würde sich gerne beteiligen, sieht sich aber zur Ausrichtung eines eigenen Standes aus wirtschaftlichen Gründen nicht in der Lage bzw. könnte diesen nicht repräsentativ gestalten." Die GIU sei aber ebenfalls als Besucher auf der Messe unterwegs. api