Dresden (gg) - "Bonjour Tristesse": Straßenbahnen schlängeln sich um den Platz, Autos verschwinden in die Zufahrtsstraßen, und zwischen alledem springen Fußgänger umher im Bestreben, den unwirtlichen [...]